Login


Aktuelles Datum: 22. Wechselwind 267
 
Übersicht
Neuigkeiten
Status

Anmeldung
Discord
Download

Rollenspiel
Völker/Klassen
Regeln
Wiki
Einstiegshelfer
Features

Charaktere
Städte
Gilden

Forum
Extras
Danksagung

Team
Impressum
Datenschutz
Haftung
 
zurück zur Übersicht

Akademie zu Kompass und Schwert AKS

Gildenleiter: Verdania van Rosenwald (offline)


Farbe:

Vollmitglieder (22):

Amu Kanok (offline)
Balduin Estar (offline)
Belladonna Storm (offline)
Eva Granderath (offline)
Fabienne (offline)
Felica Vempri (offline)
Ingram Parceval (offline)
Janos Advarn (offline)
Krotar Thorakar (offline)
Lina Sturmfang (online)
Linus Sturmfang (offline)
Malachai Schwarzmourne (offline)
Malawin Ascarian (offline)
Mylor Origon (offline)
Nia Salberg (offline)
Ramon Dragane (offline)
Shara Verlain (offline)
Tarik (offline)
Theodora Vempri (offline)
Tulwar Rogion (offline)
Tyra Milus (offline)
Vartan (offline)
Anwärter (2):

Ava Granderath (offline)
Danielle Rothens (offline)
Beschreibung:

"Wissen" ist ein wertvolles Gut, das man mit anderen teilen sollte. Denn nur so kann es sich vermehren und weitergeben.

    Wissen ist ein Geschenk. Es ist etwas, das wir von anderen erhalten haben, und es ist etwas, das wir gerne weitergeben sollten.

    Wissen ist eine Kraft. Es kann uns helfen, die Welt zu verstehen und zu verändern.

    Wissen ist eine Verantwortung. Wenn wir Wissen haben, dann haben wir auch die Verantwortung, es mit anderen zu teilen.

Durch den Austausch von Erfahrungen und Wissen können alle Mitglieder der Akademie voneinander profitieren. So können sie sich gegenseitig helfen, sich zu entwickeln und zu verbessern.
Die Akademie heißt jeden Handwerker, Krieger und jeder andere willkommen. Das zeigt, dass sie ein Ort ist, an dem Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft zusammenkommen können, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.
Die familiäre Atmosphäre in der Akademie ist sehr wichtig, denn es kann helfen, Menschen zusammenzubringen und ihnen ein Gefühl der Zugehörigkeit zu geben.
Die Lehrmethoden in der Akademie Kompass und Schwert sind unterschiedlich, je nach Fachgebiet, in dem man sich weiterbilden möchte.
    Für Handwerker ist es sinnvoll, dass sie Lehrstunden mit dem Meister erhalten. So können sie von den Erfahrungen und dem Wissen eines erfahrenen Handwerkers profitieren.

    Für Krieger ist es wichtig, dass sie in verschiedenen Bereichen geschult werden. Dazu gehören Tränke, der Umgang mit Waffen und Höhlenkunde. So sind sie auf alle Herausforderungen vorbereitet, die sie in ihrem Leben als Krieger erwarten können.

    Für andere ist es wichtig, dass sie lernen, wie sie sich in der Welt zurechtfinden. Dazu gehören Kenntnisse über die verschiedenen Regionen der Welt, die verschiedenen Kulturen und die verschiedenen Gefahren, denen sie begegnen können.

Es ist sehr wichtig, dass Menschen die Möglichkeit haben, sich selbst zu finden und ihre Bestimmung zu entdecken.

    Die Akademie bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln und neue Dinge zu lernen. So können Menschen ihre Interessen und Fähigkeiten erkunden und herausfinden, wo ihre Stärken liegen.

    Die Akademie bietet eine Gemeinschaft von Menschen, die sich gegenseitig unterstützen und inspirieren. So können Menschen sich gegenseitig helfen, ihre Ziele zu erreichen und ihre Träume zu verwirklichen.

    Die Akademie bietet eine Umgebung, in der Menschen sich selbst sein können und sich frei entfalten können. So können Menschen ihre eigene Identität und Bestimmung finden