Login


Aktuelles Datum: 01. Goldblatt 263
 
√úbersicht
Neuigkeiten
Status

Anmeldung
Discord
Download

Rollenspiel
Rassen/Klassen
Regeln
Wiki
Einstiegshelfer
Features

Charaktere
Städte
Gilden

Forum
Extras
Danksagung

Team
Impressum
Datenschutz
Haftung
 
Pilgerreise zu den östlichen Schreinen

___===***Schwerttage 27.Searum 263 ***===___


Bedeutung:

Einmal im Jahr werden um den letzten Sonntag im Searum herum die
Schwerttage gefeiert. Sie sind als Gedenken an den Kampf zwischen
Temora und Alatar vor Varuna, zur Zeit der Apokalypse gedacht und
gemahnen an den stetigen Kampf und daran, dass auch in den folgenden
dunklen Monden die Herrin stets für die Ihren einstehen wird.
Üblicherweise werden zu diesen Feiertagen die letzten Turniere des
Jahres ausgetragen, Messen verlesen, Schaukämpfe aufgeführt,
Waffenweihen durchgeführt und vielerorts auch sehr ausgiebig gefeiert.
Gerade in Gebieten, in denen die Verehrung Eluives und ihrer Erntegaben
nicht so verbreitet ist, wird an diesen Tagen ebenso das Erntefest
begangen und für die reichhaltigen Gaben gedankt, welche Kraft geben
sollen für die entbehrungsreicheren Tage des Jahres.
Traditionell werden an diesem Tag Lehrlinge aufgenommen, Pagen oder
Knappen in den Dienst eines Ritters gestellt oder einem Kind sein erstes
Holzschwert überreicht. Nicht selten werden auch Schwertleiten an
diesen Tagen durchgeführt.
Die Schwerttage rücken die kraftvollen Aspekte der Herrin in den
Vordergrund, rufen dazu auf noch einmal Mut zu fassen und sich mit
Tapferkeit und heiliger Stärke dem Kommenden entgegen zu stellen. Eine
Zeit um Herausforderungen anzunehmen und zu bestehen.


Der Herrin Segen und Licht mit euch, werte Gläubige/Bürger des Reiches/Verbündete

Am 27. Searum wird in diesem Jahr die Pilgerreise zu den Schreinen
des Ostens zur 20. Abendstunde vollzogen werden.
Ich möchte hierbei bitten, dass sie alle zur 20. Abendstunde im Hafen
zu Adoran
einfinden. Von dort brechen wir in begleitender Eskorte
gen Lande der Thyren auf.
In diesem Jahr werden wird es zudem die Aufgabe der Knappen und
unseres Akoluthen sein am von ihnen ausgewählten Schrein eine
Erläuterung der Tugend aus ihrer Sicht und ein Gebet zu
zelebrieren.
Die Veranstaltung wird für unsere Bewohner und Verbündete des Reiches
öffentlich zugänglich sein.

Möge der Herrin Segen und Licht uns behüten und leiten.

gez. Hochwürden Antorius
Inquisitor der temorianischen Kirche Gerimors
Stellvertretende Klosterleitung
Priester der Temora


 
Zeitpunkt: 27. Searum 263 zum 20. Glockenschlag
(27.09.2020 20:00:00)
[Mehr Informationen im Forum]
15.09.2020 21:21:12 Antorius