Login


Aktuelles Datum:
16. Alatner 261
 
Neuigkeiten
Account
Anmeldung
Download
Newbiehelfer

FAQ
Wiki
Regeln

Rassen
Magie
Rollenspiel
Götter

Charaktere
Städte
Gilden

Technik
Preisliste
Status

Forum
Extras
Danksagung

Team
Impressum
Datenschutz
Haftung
 




....durch alle Straßen und Gassen des Landes.

Geschäftiges Treiben allerorten treibt die Menschen mal hier hin und mal dorthin. Jeder schleppt Päckchen und Pakete mit sich herum. Was mag da wohl alles drin sein?

Die Bäckersleute sind Tag und Nacht beschäftigt damit, ihre Lager mit gut duftenden Backwaren aufzufüllen. Nüsse und Äpfel, Zimt und Sternanis, Feigen und Datteln finden ihre Verwendung in den Kuchen und Broten, die sie herstellen.

Kinder drücken ihre Nasen an den Scheiben der Geschäfte platt um einen Blick auf die Auslagen zu erhaschen. Ausgelassen tollen sie durch die Gassen aufgeregt in ihrem Treiben.

Ein kalter Hauch liegt in der Luft. Hier und da wird ein Schneekristall durch den Wind aufgewirbelt und fliegt mal hier mal dorthin. An einigen Stellen bleibt auch mal das ein oder andere Flöckchen liegen um von Kinderhänden aufgesammelt zu werden.

Als ahne ein jeder was vor sich geht, wirken die Menschen unruhiger als sonst gar aufgeregter. Jeder schleicht hier und da herum um dann verstohlen um eine Häuserecke zu blicken.

Auf den Tannenspitzen liegt ein Funkeln als nahe eine wunderbare Zeit.

Wird ein jeder am 6. Tag der Woche ein Spaziergang nach Bajard wagen, wird er dort hinter der Kutsche durch ein grelles Strahlen aufmerksam gemacht werden, welches so hell leuchtet dass man angezogen wird um es genauer zu betrachten.

Was verbirgt sich wohl dahinter?

 
19.12.2012, 23:20