Login


Aktuelles Datum:
14. Alatner 261
 
Neuigkeiten
Account
Anmeldung
Download
Newbiehelfer

FAQ
Wiki
Regeln

Rassen
Magie
Rollenspiel
Götter

Charaktere
Städte
Gilden

Technik
Preisliste
Status

Forum
Extras
Danksagung

Team
Impressum
Datenschutz
Haftung
 




Ein leises Raunen hier, ein lautes Rauschen dort. Ein Wispern in den Blättern, ein Flüstern vieler Stimmen gleich. Sie ruft, sie sucht, sie findet.

Staunend stand sie da, vor dem Hof des Clans, die Augen glänzten und sie krempelte schon die Ärmel hoch. Die Kerle und Weiber neben ihr, allesamt kräftige, großgewachsene Tiefländer, ganz so wie es sich gehört. Der eine und die andere hatten ihre Waffe oder den Schild auf den Rücken geschnallt.

Sie alle hatten vor einigen Tagen den mal leiseren und mal lauteren Ruf des Windes vernommen und waren ihm gefolgt. Nun standen sie dort, betrachteten den Hof und der Blick richtete sich wenig später in die Ferne, nach Westen, wo das Fort zu sehen war. Gewiss, von hier aus noch klein und unbedeutend, aber sie wussten es besser. Je näher sie kamen, desto höher und gestärkter würde es wirken. Die Halle dahinter wartete mit dem warmen Feuer in dessen Mitte, die Felle und, was noch viel wichtiger war, die anderen Claner, die hofften, dass alsbald mehr Brüder und Schwester nach Wulfgard finden mochten.



Das Weib krempelte die Ärmel hoch und sah sich zu den übrigen um.

Dann wollen wey man sehen, wer da so lebt, Und wenn mey mich um den Hof prügeln muss, mey werd dort schaffen! Wer's verhindern will soll man meiner Pfanne Hossa sagen!

Zustimmendes Gebrumme, herzhaftes Lachen, Anfeuerungsrufe. Mit derlei Bekundungen machte sich das Grüppchen auf den Weg nach Wulfgard.



Liebe Mitspieler, wenn Euer Interesse an einem Thyren geweckt wurde, so bewerbt euch doch. Wir freuen uns auf Zuwachs, vor allem im Bereich Bauer, Krieger, Skalde, Handwerker und Wolfsheuler.

Mailt eure Bewerbung an tieflaender@alathair.de. Wir freuen uns auf euch!

 
13.11.2012, 13:17