Login


Aktuelles Datum:
17. Alatner 261
 
Neuigkeiten
Account
Anmeldung
Download
Newbiehelfer

FAQ
Wiki
Regeln

Rassen
Magie
Rollenspiel
Götter

Charaktere
Städte
Gilden

Technik
Preisliste
Status

Forum
Extras
Danksagung

Team
Impressum
Datenschutz
Haftung
 




Ab Montag wird es auf dem Boden der Grafschaft von Hohenfels eine Neuerung geben. Wir führen den Bürgerbrief ein. Folgende Regelung ist hierbei für euch wichtig:

- Neumieter Varunas und Berchgards müssen ab Montag den Bürgerbrief vorweisen können, wenn sie ein Haus anmieten wollen.
- Bereits bestehende Mieter in Varuna und Berchgard werden aufgefordert sich diesen Bürgerbrief abzuholen. Für sie wird das Verfahren erleichtert. Sie müssen sich im Grunde nur an Antarian von Weylenstein(Varuna) oder Alliestra(Berchgard) wenden und erhalten ihren Bürgerbrief und Eintrag auf dem Stadtstein. Ein Antrag ist jedoch Pflicht.
- Bewohner des Umlandes welche sich jetzt bereits auf dem Boden der Grafschaft befinden, können innerhalb der Grafschaft in eines der Baugebiete umziehen. Für sie gilt der Bürgerbrief als Option, jedoch nicht als muss. Sollten sie jedoch auf einen Stadtstein eingetragen werden wollen, bekommen sie den Bürgerbrief.
- Spielerchars die auf Land der Grafschaft bauen wollen oder Häuser von ausserhalb der grafschaftlichen Gebiete auf Bauland innerhalb der Grafschaft verschieben lassen wollen, müssen diesen Bürgerbrief ebenso vorweisen können.

Im Zuge dieser Neuerung werden die Stadtsteine mit Ausnahme der oben erwähnten Steinverwalter gelöscht. Eine Neuaufnahme erfolgt beim Vorsprechen für den Bürgerbrief. Bereits bestehende Bewohner von Häusern in Varuna, Berchgard oder Umland, müssen natürlich ihren Sitz nachweisen können.

 
17.11.2007, 08:38