Login


Aktuelles Datum:
19. Alatner 261
 
Neuigkeiten
Account
Anmeldung
Download
Newbiehelfer

FAQ
Wiki
Regeln

Rassen
Magie
Rollenspiel
Götter

Charaktere
Städte
Gilden

Technik
Preisliste
Status

Forum
Extras
Danksagung

Team
Impressum
Datenschutz
Haftung
 




Ein Scharren und Schleifen geht durch den Untergrund. Auf  dem tief eingeschneiten Boden des Waldes von Tirell finden sich kleine Brocken und Geröll, welche das kühle Weiß beschmutzen. Bieten sie doch ein Zeugnis dessen dar, was dort vor sich zu gehen scheint. Auch Spuren kleiner Füße sind hier und da zu sehen. Irres Gelächter gar Kichern ist zu vernehmen. Sind es Kaluren wohl die zu viel Getrunken haben und sich bis hier her durchgegraben haben? Doch sieht man hin, ist es ruhig? Und sollen das Spuren von Kaluren sein? Ein Abenteurer nur folgt jenen zu den erdenen Höhlen und erschrak ob dessen was er da sah ... .... Graben sich die Biester doch vor gen Westen? Nicht lange sollte es dauern, bis sie dort auf ein andres Gewölbe trafen: Jene Ebenen die so mancher Abenteurer schon besucht haben mag. Jene Ebenen deren Gänge weit und bisweilen schon vor Langem verschüttet waren. Doch sucht man sie heute auf, tun sich neue Wege auf. Wege gesäumt von den Taten der kleinen grünen Biester. Ihr übler Geruch und der ihrer Großen Vettern steigt manchem Abenteurer in die Nase. Doch zieht er sie nicht grade an?
<br>
 
15.01.2017, 01:31