Login


Aktuelles Datum:
17. Alatner 261
 
Neuigkeiten
Account
Anmeldung
Download
Newbiehelfer

FAQ
Wiki
Regeln

Rassen
Magie
Rollenspiel
Götter

Charaktere
Städte
Gilden

Technik
Preisliste
Status

Forum
Extras
Danksagung

Team
Impressum
Datenschutz
Haftung
 
zurück zur Übersicht Eintrag bearbeiten


(offline)


Status: aktiv

Alter: Anfang 30
Rasse: Mensch
Klasse: Priester
Geschlecht:
 
Das letzte Mal online im Status:
09.12.2018 - 21:42
 
E-Mail:
ICQ:    
   
Homepage:
zur Homepage...


zum vergrößern anklicken...
Charbeschreibung:

Vor dir steht ein Mann von langer, sportlicher Statur. Seine Haare wechseln je nach Jahreszeit zwar die Nuancen von Hellblond im Sommer zu Dunkelblond im Winter, werden jedoch immer kurz getragen und demonstrieren in Form von Locken ihre Widerspenstigkeit. Ebenso schleichen sich allmählich erste gräuliche Schimmer in die Ansätze. Aufmerksam und vor allem scheinbar fast immer voller Energie sowie Lebensfreude, blicken dich zwei ozeanblaue Augen offenherzig an. Begleitet werden sie von einem nur all zu oft vorherrschenden breiten Grinsen oder einem schiefen Lächeln auf dem sonnengezeichneten Gesicht. Ein gepflegter Tages Bart rundet schließlich das Gesicht des Mannes ab.


Sein Alter würde man wohl auf etwa Ende 20 schätzen. Sobald er mit dir redet, wirst du einen klaren Bariton vernehmen, der eigentlich durchgehend eher in angenehmer Lautstärke klingt. Oft hört man Sarkasmus und Ironie im Unterton. Fast nie klingt er verunsichert. Dafür in äußerst schlechten Stimmungslagen auch schnell auffallend emotionslos und perkussiv.
Seine Klamotten sind oftmals einfach nur praktisch und wurden offenbar nicht aus Gründen der Ästhetik gewählt. Damit beweisen sie nur selten, welches Talent sich im Träger verbirgt. Jenes Talent lassen zumindest aber die vielen blassen Narben an seinen Händen erahnen, die hauptsächlich von Stichen und Schnitten herzurühren scheinen. Und in seltenen Fällen kann man ihn dann auch mal in Anzügen sehen, die aus seiner meisterlichen Hand stammen.
Sollte man die Möglichkeit erhalten, ihn ohne Klamotten betrachten zu können, so wird bei genauem Hinsehen auffallen, dass nicht nur seine Hände vernarbt sind, sondern förmlich sein ganzer Oberkörper unter den Hautbildern von mal mehr, mal weniger blassen Narben übersät ist. Auffälligere finden sich vor allem im Schulterbereich und zwei besonders hervorstechende in seiner Bauch- und Rippengegend. Jene dürften auf Einschusslöcher rück schließen lassen.

Über den kompletten Rücken erstreckt sich das Hautbild eines kaum belaubten, knorrigen Baumes, welcher - durch kräftige Wurzeln gestützt - seine Äste über die Schulterblätter, sowie die Rippen hinweg abspreizt. Nebel umgibt ihn in leichten Schwaden, ohne ihn groß zu verschleiern. An 4 kleinen Punkten wird der Nebel durch je einen Lichtschein durchbrochen. Zwei davon befinden sich auf Höhe des linken Schulterblattes, einer rechts mittig des Rückens und einer weiter unten links, an den Lenden.

Auf seiner linken Brust prangt ein majestätischer Adlerkopf mit wachsamem Blick auf den Betrachter. Am unteren Rand des Hautbildes legt sich eine geschwungene, aber schmucklose Borte um den Hals des Adlers herum. Auf ihr wurde folgendes in Kalligraphie eingelassen: "T.E.C." Links unter dem Bild wurden in feinerer Schrift die Ziffern "28-05-258" eingestochen und rechts unter dem Bild "06.05.260". Das gesamte Hautbild ist in einer Art rötlichem Sepia gehalten, mit Ausnahme der stahlblauen Augen des Adlers. 

Über den kompletten rechten Oberschenkel hinweg erstreckt sich ein grau gehaltenes Hautbild, das nur an manchen Stellen von strahlend blauen Schattierungen durchzogen wird. Darauf zu sehen ist das Portrait einer Frau mit andächtig gesenktem Blick. Ihr Gesicht ist zeitlos. Vor sich hält sie ein kunstvoll gestaltetes Schwert, welches mit der Spitze nach unten ausgerichtet ist. Von hinten her legen sich behütend Adlerschwingen halb um sie und im Hintergrund scheint ein gleißendes Licht zu strahlen.


"Ihr veranstaltet nur wieder Salbergtismus. Das ist ein fester Begriff für Unfug-Blödfug-Dummfug!" - Helisande von Senheit

 "Jugend ist keine Lebensphase. Es ist eine Geisteshaltung." - Zahrak Salberg

...Herrin erbarme dich, die Salbergs werden immer mehr!

Lieder:

https://www.youtube.com/watch?v=VLuaGiu73jc&list=PLBFE95336BC70C322&index=5 

https://www.youtube.com/watch?v=MkF0JKnxhWA

https://www.youtube.com/watch?v=fBUe9PXNnqU

https://www.youtube.com/watch?v=_dR0H0tAYT8

https://www.youtube.com/watch?v=36tggrpRoTI&index=11&list=RDHgknAaKNaMM

https://www.youtube.com/watch?v=QUQsqBqxoR4 

Chargeschichten:

http://forum.alathair.de/viewtopic.php?t=76347&start=
http://forum.alathair.de/viewtopic.php?t=89244&highlight= http://forum.alathair.de/viewtopic.php?t=95026
http://forum.alathair.de/viewtopic.php?t=96399